Häuser an der Bryggen in Bergen

Unternehmungen in Bergen

Suchen Sie nach Unternehmungen in Bergen? Bergen bietet seinen Besuchern jede Menge Erlebnisse. Hier erhalten Sie die besten Tipps der Bergener für Restaurants, Cafés, Nachtclubs, Aktivitäten und andere Dinge, die man in Bergen erleben kann - egal, ob Sie die Stadt besuchen oder hier leben.

Die Welt ist am schönsten, wenn die Sonne scheint. Tolle Naturerlebnisse auch mit Regenschirm. Bergen bietet fantastische Urlaubserlebnisse und strahlt bei jedem Wetter!

1. Kletterpark Høyt & Lavt Bergen

Der Kletterpark Høyt & Lavt im Stadtteil Nesttun ist der größte Kletterpark in Westnorwegen. Hier klettern Sie in Baumwipfeln inmitten einer üppigen Landschaft. Der Kletterpark verfügt über 9 spannende Trails mit insgesamt 115 herausfordernden Hindernissen und über 20 Zip-Lines. 

Der Park ist für Groß und Klein geeignet, aber beachten Sie, dass die Mindestgröße 80 cm beträgt. Ein Tag im Kletterpark von Nesttun bietet Aktivitäten und viele schöne Erinnerungen. Im Café Klatrekafeen können Sie Speisen und Getränke kaufen. Freuen Sie sich unter anderem auf frische Zimtschnecken, die an einem aktiven Tag im Park besonders lecker schmecken. 

2. Bergen Kaffebrenneri

Wenn Sie guten Kaffee lieben, sollten Sie in der Kaffeerösterei Bergen Kaffebrenneri vorbeischauen. Die befindet sich in der alten Werkstatt der Werft Mjellem og Karlsen auf Marineholmen in Bergen und ist ein zwangloses und gemütliches Café mit Kuchen, kleinen Gerichten und fantastischem Kaffee.

3. Inside Fløien Rock Café

Fragt man die Bergener, dann ist dieses Café unbedingt einen Besuch wert, wenn man Lust auf einen wirklich leckeren Burger hat. Die Speisekarte hat mehrere Bestseller, und wenn Sie einen Blick auf die Kreidetafeln an der Bar werfen, werden Sie sehen, dass jeden Monat ein neuer Burger vorgestellt wird. Hier testen die Köche ständig neue Sorten, damit keine Langeweile aufkommt.

Das Café liegt in der Nähe der Standseilbahn Fløibanen und hat mehr als nur gute Burger zu bieten. Hier finden Sie auch eine der kleinsten Außenterassen Bergens, Flipperspiele und Rock’n’Roll-Atmosphäre. Jeden Donnerstag findet ab 20:00 Uhr eines der meistbesuchten Kneipenquizze der Stadt statt. Wenn Sie die Herausforderung in guter Gesellschaft suchen, sollten Sie Ihre Schritte an diesem Tag dorthin lenken.

4. Trekroneren

Wenn Sie Wurst lieben, dann ist dieser Stand genau das Richtige für Sie. Trekroneren hat eine reiche Auswahl an Wurst, darunter Rentierwurst, Chorizo, Bratwurst und Käsewurst.

Beim Kauf Sie erhalten kostenlos Saft dazu, wenn Sie danach fragen. Der Wurststand liegt im Stadtzentrum in der Kong Oscars Gate 1 und ist ein beliebter Zwischenstopp auf dem Heimweg aus der Innenstadt.

5. Fløyen

Der Berg Fløyen ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Bergens und ein tolles Erlebnis, das man nur empfehlen kann.

Wenn Sie die Aussicht und den Berg für sich allein haben möchten, können Sie zu Fuß nach oben gehen oder joggen – bevor die Standseilbahn Fløybanen ihren Betrieb beginnt. Die Joggingtour dauert ca. 30 Minuten, ein Spaziergang etwa eine Stunde.

6. Edvard Grieg Museum Troldhaugen

Tauchen Sie ein in die Welt von Edvard und Nina Grieg im Museum Troldhaugen. Troldhaugen besteht heute aus der Villa, der Komponistenhütte und dem Grab des Paares. Hier finden Sie auch ein modernes Museumsgebäude und den Konzertsaal Troldsalen.

Die Villa, in der das Paar die letzten 22 Sommer von Edvards Griegs Leben verbrachte, ist voller wunderbarer Erinnerungen an den Komponisten. Das Museum wurde 1928 eröffnet und hat sich seitdem zu einem beliebten Ort für Grieg-Liebhaber aus aller Welt entwickelt.

Lesen Sie auch: Empfohlene Aktivitäten mit Kindern in Bergen

7. Lysverket

2017 wurde Lysverket in der New York Times als das Restaurant erwähnt, das die skandinavische Küche neu definiert. Sie finden Lysverket im Kunstmuseum KODE 4 in der Grieghallen – mktten im Zentrum von Bergen. Hier haben Sie einen Blick auf bekannte Sehenswürdigkeiten wie Rasmus Meyers Allé, Lille Lungegårdsvannet, Festplassen, Fjellsiden & Fløyen. 

Lysverket ist Restaurant und Bar zugleich. Es bietet Mittag- und Abendessen mit Schwerpunkt auf modernen, norwegischen Speisen aus dem Meer vor Westnorwegen. Auf der Speisekarte finden Sie auch eine gute Auswahl an Fleisch- und vegetarischen Gerichten. Für eine leichtere Mahlzeit gibt es auch eine Barkarte mit kleinen Gerichten wie Bergener Fischsuppe, Schokoladenkuchen mit Braunkäse sowie norwegischer Hummer, Meeräsche, Grünkohl und Kalmar.

8. Nordnes Sjøbad

Wer ein wenig aus der Stadt herauskommen und echtes Sommerfeeling genießen möchte, sollte einen Ausflug in den Stadtteil Nordnes unternehmen. Er ist nur einen kurzen Spaziergang von der Fußgängerzone Torgalmenningen entfernt und ist das Viertel in Bergen mit der stärksten Verbindung zum Meer. Gehen Sie durch die engen Gassen mit Kopfsteinpflaster und schauen Sie sich die hübschen alten Holzhäuser an.

Wenn Sie dann auf dieser Seite der Stadt sind, können Sie in das Meeresbad Nordnes Sjøbad eintauchen, das 1910 eröffnet wurde. Das Bad ist ein 25-Meter-Salzwasserbecken im Freien, das normalerweise 25 Grad hat und jedes Jahr Ende Mai öffnet.

Das Meeresbad ist klein und charmant und bietet auch ein separates Kinderbecken für die Kleinen. Bei schönem Wetter wird die Öffnungszeit am Abend oft auf 19:00 Uhr verlängert. Bei schlechtem Wetter können Sie auch im nahe gelegenen Nordnesparken spazieren gehen.

9. Fjordsightseeing

Kajaktouren

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die wunderschönen Fjorde in Bergen zu erleben. Wie wäre es mit einer geführten Kajaktour durch die Geschichte Bergens? Nehmen Sie die ganze Familie mit in die Sonne in den Hafengebieten von Sandviken und erleben Sie, was die Schifffahrt seit dem 17. Jahrhundert für die Stadt bedeutet. Das Fischereimuseum Norges Fiskerimuseum stellt die Führer und vermietet auch Kajaks.

Sandviken Sjøbad

Wenn Sie den Fjord am liebsten hautnah erleben möchten, finden Sie etwa 20 Minuten zu Fuß vom Fischereimuseum entfernt das Sandviken Sjøbad. Hier gibt es einen Badesteg, einen Sprungturm, ein Sprungbrett und einen Ponton-Steg. Das Bad hat einen Grillplatz und eine Wiese, die zu einem Picknick einladen. Denken Sie also daran, etwas zu essen mitzubringen!

Fjordsightseeing mit Rødne

Wenn Sie auf der Suche nach einem echten Sightseeing-Erlebnis sind, buchen Sie die FjordCruise, eine der Rundfahrten zu denen die Boote der Firma Rødnevon der Zachariasbryggen in der Nähe des berühmten Fisketorget ablegen. Diese bringt Sie nach Mostraumen und zurück. Während der dreistündigen Fahrt gibt es viel zu sehen, u. a. wunderschöne Fjorde, steile Berge und rauschende Wasserfälle. Bei hohem Wasserstand können Sie auf Wasserfälle stoßen, die für eine belebende Dusche im Gesicht sorgen. Wenn das Boot umdreht und Sie die wunderschöne Landschaft erneut erleben, wird an einem Wasserfall gehalten, um das kalte Bergwasser zu probieren. Eine unvergessliche Fjordfahrt für Groß und Klein.

USF på Verftet

Die Einheimischen empfehlen auch, mit einem Glas in der Hand auf den Fjord zu schauen, wenn ein Schiff der Hurtigruten anlegt. Dafür empfehlen sie die Außensitzplätze am Kai des Kulturzentrums USF på Verftet. 

Möchten Sie mehr von Bergens schöner Natur erleben? Sehen Sie von hier aus Norwegen von seiner schönsten Seite

10. Bien Restaurant

In den supercoolen Art-Deco-Räumen einer ehemaligen Apotheke befindet sich das Bien Restaurant, das Café, Bistro und Restaurant in einem ist. Die Snackbar bietet Gerichte wie Hamburger, Muscheln, Austern und Fish & Chips.

Im Restaurant variiert die Speisekarte je nach Saison, aber ein lokaler Favorit ist die hausgemachte Pasta mit Ochsenschwanzragout. Bien liegt im Fjøsangerveien 30 am Danmarksplass.

11. Skostredet

Die Straße Skostredet ist ein kleines Juwel in Bergen, mit charmante kleinen Geschäfte, netten Restaurants, Cafés und einer Eisdiele.

Wenn Sie nach etwas suchen, das niemand sonst hat, können Sie es hier finden. In dieser Straße gibt es unter anderem einen Vintage-Laden namens secondLove. Hier werden einzigartige Dinge aus dem In- und Ausland verkauft, sowohl für den Kleiderschrank als auch für Ihr Zuhause.

12. Stoltzenkleiven

Bereit für etwas Bewegung? Der Stoltzekleiven, oder auch einfach nur Stoltzen, ist einer der beliebtesten Wanderwege Bergens. Hier können Sie spazieren gehen, joggen oder steile Steintreppen mit etwa 900 Stufen hinauflaufen. Oben angekommen haben Sie etwas für die Gesundheit getan und können eine tolle Aussicht auf die Innenstadt von Bergen genießen.

13. Småpudden Bro

Die Brücke Småpudden wurde 2014 eröffnet und ist eine Fußgängerbrücke, die zwischen der Stadtseite und dem Berg Løvstakken verläuft. Sie ist wie ein Z geformt und bietet schöne Fotomotive, wenn Sie gerne fotografieren. Von der Brücke aus können Sie weiter durch den Nygårdsparken in die Stadt gehen.

14. Zip-Line am Ulriken

Spüren Sie, wie Ihre Herzfrequenz steigt, wenn Sie sich mit Norwegens schnellster Zip-Line von Bergens höchstem Stadtberg hinunterstürzen! Hier schweben Sie mit der 300 Meter langen Seilrutsche über das schöne Bergen hinweg. Instruktoren an beiden Endpunkten sorgen für eine sichere Fahrt von Anfang bis Ende. 

15. Cornelius Sjømatrestaurant

Auf Holmen, etwas außerhalb von Bergen, liegt das Fischrestaurant Cornelius direkt am Wasser. Hier haben Sie einen fantastischen Blick auf den Fjord, die Berge und das Meer sowie auf vorbeifahrende Boote und Schiffe. Das Restaurant ist das ganze Jahr über geöffnet. Bei herrlichem Sommerwetter öffnen sich Schiebetüren und die Tische am Kai werden gedeckt. Ist das Wetter schlecht, wird drinnen mit einem Feuer im Kamin und Kerzen eine gemütliche Stimmung geschaffen. 

Das Cornelius ist bekannt für sein meteorologisches 5-Gänge-Menü, bei dem die Speisen vom tagesaktuellen Wetter inspiriert sind. Die Bootsüberfahrt ist im Preis inbegriffen und an sich schon ein Erlebnis. 

Ähnliche Inhalte