Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Harstad

Bereit für fantastische Aktivitäten an Land und zu Wasser? Harstad ist eine Fundgrube für alle, die unvergessliche Erlebnisse suchen. Hier sind unsere Top-Tipps für Aktivitäten in Harstad.

Mitten in Nord-Norwegen, umgeben von einer mächtigen Bergkulisse und einem wunderschönen Archipel, erwartet Sie Harstad mit abwechslungsreichen Erlebnissen und Aktivitäten – im Sommer wie im Winter. Erkunden Sie den Archipel mit dem RIB-Boot, angeln Sie große Fische, fahren Sie Kajak oder erkunden Sie die Berge zu Fuß – hier finden Sie Aktivitäten für alle. 

Nach Harstad sollte man hungrig kommen, denn die Stadt ist zu einem echten Food-Mekka geworden. Durch die Nähe zum Meer stehen Meeresfrüchte natürlich auf der Speisekarte der Restaurants der Stadt, und in den Fjorden rund um Harstad werden von Kabeljau und Heilbutt bis hin zu Lumb und leckeren Schalentieren viele verschiedene Arten gefischt. Darüber hinaus werden lokale Zutaten mit internationalem Touch serviert – die meisten Feinschmecker werden sich hier sicherlich wohlfühlen. 

Hier sind einige Tipps, was Sie an einem der schönsten Orte Nordnorwegens erleben können:

  • In der natur

In der natur

Die Jagd nach dem Nordlicht

Wenn Sie Harstad zwischen August und April besuchen, bestehen in der Regel gute Chancen, die spektakulären Nordlichter zu erleben. Aktiv Events organisiert eine Nordlichtsafari, bei der Sie mit einem Kettenfahrzeug zur Aurora Summit Lodge gebracht werden, die sich oben auf dem Gipfel des Sollifjellet befindet, etwa 15 Minuten vom Stadtzentrum von Harstad entfernt. Das schöne Licht ist auch von einem der vielen Aussichtspunkte von Harstad oder vom Fenster Ihres Hotelzimmers zu sehen – wenn Sie Glück haben. 

Mitternachtssonne

In einem norwegischen Lied heißt es: „Wir werden die Sommernacht nicht verschlafen“, dann ist es perfekt, dass Harstad zwischen Mai und Juli Mitternachtssonne hat. Dann ist es 24 Stunden am Tag hell, und es besteht die Gefahr, dass man als Besucher ein wenig verwirrt ist. Doch was macht es, wenn man mitten in der Nacht angeln, in den Bergen wandern oder einen ruhigen Archipel im Kajak erkunden kann – wann immer man will? 

Bergwanderung zum Aunfjellet und zum Aussichtspunkt Keipen

Wenn Sie auf den Gipfel des Keipen wandern, der etwa 500 m ü. d. M. liegt, werden Sie mit einem fantastischen Blick auf Andøya und Grytøya belohnt. Vom Ausgangspunkt am Aunfjellet ist es etwa eine halbe bis eine Stunde zu Fuß nach oben, und wenn Sie Glück haben, können Sie eine der in dieser Gegend lebenden Rentierherden oder einen vorbeifliegenden Adler sehen. Active Events organisiert das ganze Jahr über geführte Wanderungen zum Keipen. Eine weitere schöne Tour führt zum Elgen (einem beliebten Fotospot), der auf der kleinen Halbinsel zwischen dem Kasfjord und der Meerenge Toppsundet liegt, etwa acht Kilometer vom Stadtzentrum von Harstad entfernt. 

  • Essen und trinken

Essen und trinken

Umami Harstad 

Das Wort „Umami“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet wohlschmeckend und lecker, und genau so wollen die Köche vom Umami ihr Essen zubereiten. Und es scheint, dass sie Erfolg haben – Umami wurde zum besten Restaurant Nordnorwegens gewählt und ist im White Guide Nordic unter Sehr hohes Niveau aufgeführt. Das Essen wird als Menü serviert, das sich je nach Jahreszeit ändert und auf lokalen Zutaten aus der Speisekammer der Natur basiert. 

Gois 

Auf der Suche nach dem Geschmack von Thailand? Dann ist Gois Restaurant & Cocktailbar der richtige Ort für Sie. Hier wird echtes thailändisches Essen serviert, das von den Rezepten der Mutter und Großmutter des Besitzers inspiriert ist, und Sie auf eine kleine Reise in den Fernen Osten mitnimmt. Gerichte wie Chicken Satay, grünes Curry und Pad Thai stehen auf der Speisekarte. Darüber hinaus bietet das Restaurant auch Bier, Wein und Cocktails. 

Café De 4 Roser

Das gemütliche Café De 4 Roser in Bertheusgården mitten im Stadtzentrum bietet Frühstück, Mittag- und Abendessen mit lokalen und internationalen Spezialitäten. Die Speisekarte wechselt täglich, je nachdem, welche Zutaten zur Verfügung stehen, und wird im Restaurant von Hand an die Tafel geschrieben. 

Bakerinnen

Wenn Sie Appetit auf frisches Hefegebäck haben, sollten Sie die Bäckerei Bakerinnen besuchen, wo es „teuflisch“ gute Kuchen, Brötchen und Brot geben soll. In der kleinen Handwerksbäckerei mit dazugehörigem Café werden die Brötchen von Hand gerollt und man kann sicher sein, dass echte Butter und Vollmilch im Teig verwendet werden. Mit anderen Worten, richtig gutes Gebäck. Die Speisekarte umfasst auch Mittagsgerichte, köstliche Kuchen und lokal gerösteten Kaffee. 

  • Museen und sehenswürdigkeiten

Museen und sehenswürdigkeiten

Adolfkanonen 

Geschichtsinteressiert? Dann sollten Sie sich die Adolfkanone in der Festung Trondenes Fort ansehen. Sie wurde 1943 von der deutschen Besatzungsmacht gebaut, hatte eine Reichweite von über 50 Kilometern und ist so groß, dass ein erwachsener Mensch in den Kanonenlauf passen würde. Für eine Besichtigung muss im Voraus eine Führung gebucht werden, zu der auch ein Blick in den Waffenkeller des Museums gehört. 

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Harstad

Im Trondenes Historiske Senter, etwa drei Kilometer außerhalb des Stadtzentrums, erfahren Sie mehr über die Geschichte von Harstad – von der stolzen Wikingerzeit und dem Mittelalter bis hin zu den dunkleren Zeiten während des Zweiten Weltkriegs. Nebenan befindet sich auch das Mittelaltermuseum Trondenes Middelaldergård. 

Abenteuer-Wasserpark

Die nordnorwegischen Badetemperaturen sind vielleicht nicht für alle Badenixen geeignet, aber im Wasserpark Grottebadet im Inneren des Berges (!) im Zentrum von Harstad ist das ganze Jahr über Sommer. Hier können Sie Höhlen und Wasserfälle genießen, den Hindernisparcours im Wasser ausprobieren und sich die Wasserrutsche hinunterstürzen – oder einfach nur in der Sauna entspannen. 

  • Gruppenaktivitäten

Gruppenaktivitäten

Schärensafari mit dem RIB-Boot

Möchten Sie die Gischt des Meeres im Gesicht und den Wind in den Haaren spüren? Harstads wunderschöner Archipel lässt sich am besten in einem RIB-Boot erleben. B&B Touring organisiert verschiedene Touren mit sachkundigen Führern, bei denen spektakuläre Tier- und Naturerlebnisse mit rasanter Action und Erzählungen über die Wikinger und die Kriegszeit kombiniert werden. Eine der beliebtesten Touren führt am Krykkjeberget im Sundsvollsundet vorbei, wo oft Klippenmöwen auftauchen – neben Seeadlern, Delfinen, Schwertwalen und Schweinswalen. Ein unvergessliches Erlebnis. 

Auf der Suche nach dem großen Fisch

Wenn man Harstad besucht, ist es fast ein Muss, sein Glück beim Angeln zu versuchen. Hier bekommt man von Kabeljau und Heilbutt bis hin zu Makrele, Wels und Lumb alles an den Haken. Nehmen Sie an der «Catch and cook»-Tour von Arctic Waters teil, bei der Sie Ihren eigenen Fisch angeln und ihn dann für das Abendessen zubereiten können. Oder buchen Sie eine vierstündige Fischfangtour mit der MK Nordbuen, bei der der Kapitän verspricht, Sie zu seinen besten Angelplätzen zu bringen.  

Sollifjellet Alpinsenter

Etwa 15 Autominuten vom Thon Hotel Harstad entfernt finden Sie das Sollifjellet Alpinsenter, ein alpines Zentrum mit Loipen, die sowohl für kleine als auch für große Skifahrer geeignet sind. Die familienfreundliche Anlage bietet 5 Pisten mit einer Gesamtlänge von 7,3 Kilometern sowie eine Rodelbahn und ein Café. Die Saison dauert in der Regel von Dezember bis Mitte Mai. 

Mystische Höhlenwanderung

Etwa 20 Autominuten von Harstad entfernt erwartet Sie eine spektakuläre Wanderung zur Grotte Trollkirka in Evenes. Dies sind wunderschöne Kalksteinhöhlen mit unterirdischen Wasserfällen und Flüssen. Mit Sicherheitsausrüstung und kompetenter Führung von Aktiv Event können Sie sich unterirdisch abseilen, wo „Troll“-Kaffee und Tee aus natürlichem Quellwasser des Berges serviert werden, bevor die Fahrt fortgesetzt wird und dem Fluss zum Wasserfall Trollfossen folgt. 

Zen auf See

Wer der Natur ganz nah kommen und den Archipel vor Harstad wirklich erkunden möchte, sollte sich in ein Kajak setzen. Es gibt fast nichts Magischeres, als über stille Gewässer zu schweben, umgeben von majestätischer Natur. ArctiConcepts vermietet Kajaks und organisiert geführte Touren. Wie wäre es mit einer Fahrt unter der Mitternachtssonne? Oder einer Tour auf der Suche nach schneeweißen Sandstränden und einsamen Buchten? Nicht umsonst wird Harstad auch als Paddel-Eldordo bezeichnet. 

Auf zwei Rädern

Egal, ob Sie Radfahrerfahrung haben oder seit dem letzten Mal viele Jahre vergangen sind – Harstad bietet großartige Möglichkeiten für Erlebnisse auf zwei Rädern. Und mit einem E-Bike macht es noch mehr Spaß, Harstad vom Fahrradsattel aus zu erkunden. ArctiConcepts organisiert eine Tour, die auf dem Asphalt in der Stadt beginnt, bevor man sich auf schöne Waldwege begibt. Unterwegs gibt es Zeit für eine schöne Pause und ein Mittagessen, das auf dem Lagerfeuer zubereitet wird. 

BRAUCHEN SIE HILFE BEI DER PLANUNG EINES UNVERGESSLICHEN AUSFLUGS?

Wenn Sie im Thon Hotel Harstad übernachten, können Sie Ihren Aufenthalt mit einer Reihe unvergesslicher Aktivitäten verbinden. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen haben oder Ausflüge organisieren möchten.