Gehe direkt zum Inhalt

Thon Hotels

Zwei Auszubildende werden vom Küchenchef angewiesen

Ein inklusiver Arbeitsplatz

Die Olav Thon Gruppe mit den Thon Hotels an ihrer Spitze pflegen in den Stadtteilen Alna und Bjerke eine sehr wichtige Kooperation mit NAV. Dort bieten mehrere Hotels Praktikumsplätze für schwer vermittelbare Menschen an. Seit 2013 haben ganze 27 Personen ein Angebot für einen Praktikumsplatz erhalten.

Ziel der Kooperation ist es, dass Menschen mit Migrationshintergrund, die gerne arbeiten würden, mehr Zugang zum regulären Arbeitsmark erhalten. Die Zusammenarbeit ist eine Win-win-Situation für alle Parteien: die Praktikanten erhalten ein Training für das Arbeitsleben und ein Netzwerk, während die Hotels Ressourcen an sich binden, die schnell auf eine Arbeitsstelle einsteigen können.

Binta Bojan arbeitet seit November 2015 als Aushilfskellnerin im Thon Hotel Opera. Sie kam als Bewerberin über die NAV-Kooperation im Thon Hotel Vika Atrium ins Unternehmen, aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung als Kellnerin in ihrem Heimatland Gambia wurde jedoch schnell klar, dass das Hotel ihr nicht ausreichend anspruchsvolle Arbeitsaufgaben würde bieten können. Somit wurde sie als Aushilfe an das Thon Hotel Opera weitergeleitet, und serviert seither ohne Unterstützung von NAV im Restaurant Scala Frühstück und Abendessen. Binta betont, dass sie sich wegen der netten Kollegen bei der Arbeit wohl fühlt, und dass ihr der Kellnerberuf Freude macht und sie gerne mit Kundenkontakt arbeitet. Bintas Ziel ist es, ohne die finanzielle Unterstützung von NAV zurechtzukommen, und das ist auch das Ziel, das NAV und die OTG mit der Kooperation anstreben – Menschen, die Starthilfe benötigen, in Arbeit zu bringen.

Rotes Kreuz und Stella

Stella (das Frauenzentrum des Roten Kreuzes) gehört zum Bereich Frauen beim Roten Kreuz Oslo, und hat das Ziel, ein vielfältiges Haus mit Fokus auf Frauen als Ressourcen zu sein. Das Praktikantenprogramm für Stella ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Wirtschaft und dem Roten Kreuz Oslo, und richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund, die Arbeit suchen. Anhand des Praktikantenprogramms hat die Olav Thon Gruppe eine Bewerberin eingestellt, die 2015/2016 in der Buchhaltungsabteilung für Immobilien gearbeitet hat.