Gehe direkt zum Inhalt

Thon Hotels

Kaffeemaschine im Hotelzimmer

Ethikrichtlinien und Lieferantenkontrolle

Thon Hotels unterliegt denselben Ethikrichtlinien wie der Rest des Konzerns. Die Ethikrichtlinien stellen an die Mitarbeiter, Lieferanten und Kooperationspartner klare Anforderungen.

Ethikrichtlinien

Die Ethikrichtlinien bauen auf Olav Thons Vision, seinem Ziel und seinen Werten auf. Dieses Dokument beschreibt die Ethikrichtlinien der Gruppe und liefert einige Rahmen für das, was als verantwortliches Handeln gilt. Dies ist gegenüber unseren Mitarbeitern, Gästen und Kunden, Kooperationspartnern, Lieferanten, Geschäftsverbindungen und der Gesellschaft als Ganzem wichtig, weil es gegenseitigen Respekt und Vertrauen fördert, was für den Geschäftsbetrieb wichtig ist - heute und in der Zukunft.

Gesamtversion der Richtlinien auf der Website der Olav Thon Gruppe anzeigen.

Lieferantenkontrolle

Die Olav Thon Gruppe kauft pro Jahr Waren und Dienstleistungen für 3 - 4 Milliarden norwegische Kronen ein und hat als Einkäufer eine große Verantwortung. Verantwortung im Einkauf ist ein Fokusbereich, der zunehmend wichtiger wird, und der Konzern strebt mit folgenden Maßnahmen an, dieser Verantwortung gerecht zu werden:

  • Eine Einkaufsstrategie, die einen verantwortlichen Einkauf verlangt
  • Fundierte Standardbedingungen, die an den Fokus der Lieferanten und deren Zulieferer hinsichtlich Menschenrechten, Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Anti-Korruption wichtige Forderungen stellt und die ständige Arbeit an diesen Punkten einfordert.
  • Es gibt eine jährliche Evaluierung einer Auswahl der Lieferanten der Olav Thon Gruppe, mit Schwerpunkt auf deren Arbeit an ethischem Verhalten und gesellschaftlicher Verantwortung.