Gehe direkt zum Inhalt

Datenschutzerklärung THON+

In der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten gesammelt werden, warum sie gesammelt werden, wozu sie verwendet werden, welche gesetzliche Grundlage vorliegt sowie welche Rechte Sie als Mitglied bei THON+ haben.

Ziel des Loyalitätsprogramms THON+ ist es, den Mitgliedern Vorteile und Bonuspunkte in Verbindung mit Aufenthalten in unseren Thon-Hotels und bei unseren Partnern anzubieten.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Bei der Anmeldung bei THON+ werden folgende persönliche Daten erhoben: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Anmeldedatum, Land, Geschlecht, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten werden von Ihnen angegeben. THON+ vergibt daraufhin eine Mitgliedsnummer, die dem Mitgliedsprofil zugeordnet wird. Weitere Informationen können von den THON+-Mitgliedern freiwillig auf „Meine Seite“ oder in unserer App registriert werden.

Für die Registrierung und Berechnung von Übernachtungen und Bonuspunkten erfasst THON+ neben den oben genannten persönlichen Daten zusätzlich die Hotelübernachtungen (inkl. Hotelname, Datum der Übernachtung, Preis pro Nacht, Preiscode, Ort der Übernachtung, Zweck der Übernachtung, eventuelle Präferenzen in Verbindung mit dem Aufenthalt etc.). Diese Informationen sind Teil des Mitgliedsprofils und notwendige Voraussetzung für die Berechung und Vergabe von Bonuspunkten und qualifizierenden Übernachtungen.

Bei Bedarf kann THON+ auch registrierte Daten aus anderen Quellen einholen, beispielsweise Kontaktinformationen aus dem Einwohnermelderegister und Daten von unseren Partnern im Vorteilsprogramm.

Wie weisen auch auf unsere Routinen in Hinblick auf Cookies beim Aufrufen unserer Webseite hin.

Wozu verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Das Sammeln, Registrieren und Behandeln personenbezogener Daten dient bei THON+ in erster Linie der bestmöglichen Verwaltung, Bereitstellung und Betreuung der Mitgliedschaft bei THON+. In diesem Zusammenhang werden Ihre persönlichen Daten beispielsweise dazu verwendet:

  • Registrierung von Bonuspunkten und Übernachtungen
  • Verwaltung Ihrer Daten in Hinblick auf die geltenden Mitgliedsbedingungen und Vorteile
  • Anpassung der Kommunikation zu Ihren Aufenthalten und Vorteilen
  • Bereitstellung von Diensten in Verbindung mit der Mitgliedschaft
  • Analyse und Weiterentwicklung
  • Verkauf/ Marketing

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck ihrer Erfassung oder gesetzliche Pflichten, die wir haben, erfüllt sind. Mit Ausnahme von personenbezogenen Daten, die nach der norwegischen Gesetzgebung zu Buchhaltungszwecken aufzubewahren sind, werden die für THON+ erhobenen Daten bei Abmeldung gelöscht. Solche Informationen bewahren wir fünf Jahre lang auf, um unserer gesetzlichen Pflicht nachzukommen. Angaben zu Präferenzen/ Interessen können jederzeit über „Meine Seite“ geändert werden.

Datenverarbeitung im Auftrag

Wir gehen Datenverarbeitungsverträge mit allen Unternehmen ein, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Die von uns beauftragten Unternehmen können Ihre persönlichen Daten nicht anders verarbeiten als durch den Vertrag mit uns und die vorliegende Datenschutzerklärung vorgesehen. Für THON+ werden Dienstleister zum Betrieb einzelner notwendiger IT-Systeme sowie zur Beratung und technischen Unterstützung eingesetzt. In Verbindung mit THON+ erhobene Daten werden innerhalb der EU/ EWR-Länder gespeichert.

Übermittlung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur dann an Partner von THON+ übermittelt, wenn dies zur Vertragserfüllung notwendig ist, beispielsweise um Ihre Bonuspunkte zu berechnen oder Ihre Buchungen zu erfüllen. Eine Übersicht der Partner von THON+ finden Sie hier.

Kommunikation und Einverständnis

Als Mitglied bei THON+ erhalten Sie E-Mails, Post, Push-Nachrichten und SMS mit Informationen, die für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft relevant sind. Dies geschieht zur Erfüllung unseres Teils des Mitgliedsvertrags.

Wie die meisten anderen Unternehmen haben wir ein berechtigtes Interesse daran, für unsere Dienstleistungen zu werben. Thon Hotels verwendet die Informationen auch zu Marketingzwecken auf anderen digitalen Kanälen wie beispielsweise Facebook und Google.

Wenn Sie zustimmen, zu Marketingzwecken von uns kontaktiert zu werden, lassen wir Ihnen relevante Informationen und Angebote per E-Mail, SMS, Post und Push-Nachrichten zukommen. Zusätzlich können Sie Ihre Interessen und Präferenzen in Verbindung mit Ihrem Hotelaufenthalt selbst auf Ihrem Mitgliedsprofil anpassen. Diese Informationen sind Teil des Mitgliedsprofils und werden dazu verwendet, relevante Angebote auf Sie als Mitglied zuzuschneiden.

Möchten Sie nicht zu Marketingzwecken kontaktiert werden, so können Sie Ihre Zustimmung ganz leicht über einen Abmeldelink unten im Newletter, auf „Meine Seite“ oder beim Kundenservice unter oder zurückziehen.

Verantwortliche

Die Olav Thon Gruppen AS tritt als Verwantwortliche für THON+ auf. Weitere Informationen zur Behandlung personenbezogener Daten und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.