Gehe direkt zum Inhalt

Thon Hotels

Pfannen mit Rührei, Pilzen und Kartoffeln

Nachhaltiger Genuss

Thon Hotels hat einen kontinuierlich wachsenden Fokus auf nachhaltige Speisen. Zentrale Begriffe hierbei sind Qualität, Sicherheit und umweltfreundliche Speisen.

Qualität

Die zentrale Einkaufsabteilung der Olav Thon Gruppe ist im Namen unserer Hotels und sonstigen Restaurants in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ständig auf der Suche nach hochwertigen Lebensmitteln. Die Gruppe hat einen starken Fokus auf Qualität in allen Bereichen und auf allen Ebenen, vom Einkauf bis zum servierten Gericht. Unsere Verantwortlichen für Food & Beverage bilden unsere Küchenchefs regelmäßig fort und fordern zum größtmöglichen Einsatz von frischen, ungespritzten Produkten auf.

Lebensmittelsicherheit

Wir sind auf unsere Zusammenarbeit mit guten norwegischen Lieferanten stolz. Wir kaufen nur Lebensmittel, die über die Lieferanten zurückverfolgt werden können, so dass wir wissen, woher das Essen kommt. Eine gute interne Kontrolle ist uns wichtig, und wir haben regelmäßig Besuch von Aufsichtsorganen, was ein sauberes und sicheres Umfeld bei der Nahrungszubereitung fördert.

Bioprodukte und Produkte aus der Region

Wir haben eine Richtlinie, wonach alle Hotels danach streben sollen, jeden Tag zum Frühstück mindestens fünf Bioprodukte anzubieten. Des Weiteren haben die Hotels anhand der umweltfreundlichen Konferenzen einen besonderen Fokus auf nachhaltige Speisen. Bei einer umweltfreundlichen Konferenz sollen den Gästen Speisen aus biologischen Lebensmitteln und/oder aus regionalen Produkten serviert werden, und Produkte, die auf der roten Liste des WWFs stehen, sollen vermieden werden.

Brasserie Paleo und Paleo Arctic

Im Zuge der Totalrenovierung des Thon Hotel Rosenkrantz in Oslo wurde das Restaurantkonzept Brasserie Paleo eingeführt, das jetzt unter dem Namen Paleo Arctic auch auf das Thon Hotel Lofoten übertragen wurde. Paleo basiert auf natürlichen, unverarbeiteten Produkten, Produkten aus der Region, saisonalem Gemüse und Bioprodukten. Das Paleo-Konzept ebnet den Weg für einen neuen Fokus auf Essen in den Thon Hotels und wirkt für unsere zukünftigen Restaurants richtungsweisend. Die Brasserie Paleo wurde im Übrigen im Guide Michelin 2015 mit zwei Messern und Gabeln erwähnt.

„Das weltbeste Mittagessen“

2015 wurde in Zusammenarbeit mit dem Weltmeister der Köche, Ørjan Johannsessen, mit der Entwicklung von „Das weltbeste Mittagessen“ begonnen. Es wurden 50 neue Mittagsgerichte entwickelt, um unseren Konferenzgästen ein herausragendes gastronomisches Erlebnis zu bieten.