Gehe direkt zum Inhalt
Eine lächelnde Rezeptionsmitarbeiterin

Mitgliedsbedingungen THON+

  1. Allgemeine Mitgliedsbedingungen
  2. Mitgliederkommunikation
  3. Bonuspunkte
  4. Mitgliedschaftsstufen und Qualifikationsperiode
  5. Mitgliedsvorteile
  6. Übertragung des Vertrags bezüglich Ihrer Mitgliedschaft
  7. Rechtswahl

1. Allgemeine Mitgliedsbedingungen

1.1 Die Mitgliedsbedingungen gelten ab dem 16. November 2021 für alle Mitglieder und ersetzen von da an sämtliche früher geltenden Bedingungen.

1.2 THON+ ist ein Angebot der Thon Hotels AS, Org.-Nr. 987753579. Die Mitgliedsbedingungen stellen einen Vertrag zwischen dem Mitglied und der Thon Hotels AS dar.

1.3 Für eine Mitgliedschaft bei THON+ gilt ein Mindestalter von 18 Jahren.

1.4 Die Mitgliedschaft ist persönlich und kann nicht übertragen werden. Gesellschaften oder andere juristische Personenvereinigungen können nicht Mitglied bei THON+ werden. Pro Mitgliedschaft kann nur eine Person registriert werden. Die Mitgliedschaft bei THON+ ist kostenlos.

1.5 Das Mitgliedsprogramm wurde als elektronisch basierter Dienst entwickelt. Mitglieder haben über „Meine Seite“ Zugang zu ihren Mitgliedsdaten einschließlich einer eindeutigen Mitgliedsnummer, dem Punktesaldo, einer Übersicht über die Transaktionen und dem vollständigen Mitgliedsprofil. Die Mitglieder melden sich mit ihrem eindeutigen Benutzernamen und Passwort auf thonhotels.no oder in der App an. Die Mitglieder müssen selbst dafür sorgen, dass sich niemand Unbefugtes mithilfe der Mitgliedsnummer und/ oder des Passworts Zugang zur Mitgliedschaft verschaffen kann. Haben Unbefugte Zugang zur Mitgliedschaft oder ändern sich die Kontaktinformationen, ist umgehend der Thon-Hotel-Kundenservice zu kontakieren.

1.6 Es liegt in der Verantwortung des Mitglieds, seine Mitgliedsnummer bei der Buchung des Aufenthalts sowie beim Ein- oder Auschecken in das bzw. aus dem Hotel und bei unseren Partnern anzugeben, um Punkte auf dem Mitgliedskonto registriert zu bekommen und Vorteile zu erhalten.

1.7 Bei einem Missbrauch der Mitgliedschaft, von Bonuspunkten oder Vorteilen behält THON+ sich das Recht vor, Mitglieder aus dem Treueprogramm auszuschließen, gesammelte Bonuspunkte zu löschen und die Mitgliedschaft zu kündigen. Ein solcher Missbrauch besteht unter anderem, aber nicht ausschließlich, in belästigendem oder respektlosem Verhalten Hotels, Angestellten oder Partnern gegenüber, in kriminellen Handlungen, die allgemein als unmoralisch oder unethisch aufgefasst werden oder die im Widerspruch zu den vorliegenden Mitgliederbedingungen stehen.

1.8 Es liegt in der Verantwortung der Mitglieder, ihren Arbeitsgeber zu informieren und eine eventuell erforderliche Zustimmung einzuholen, um THON+-Bonuspunkte für berufliche Übernachtungen zu sammeln und einzulösen. THON+ empfiehlt seinen Mitgliedern grundsätzlich, die Zustimmung des Arbeitsgebers zum Sammeln und Einlösen von Punkten einzuholen. THON+ kann unter keinen Umständen zur Verantwortung gezogen werden, wenn Mitglieder ihren Arbeitsgeber nicht informieren und/ oder über keine Zustimmung des Arbeitsgebers verfügen.

1.9 Die private Nutzung von Bonuspunkten, die in beruflichem Zusammenhang erworben wurden, wird als zu versteuerndes Einkommen betrachtet und muss den Steuerbehörden gemeldet werden. THON+ lehnt jegliche Verantwortung für Steuern oder steuerliche Verpflichtungen seiner Mitglieder ab.

1.10 Die Thon Hotels AS behält sich das Recht vor, die geltenden Bedingungen, Vorteile und ihre Partner zu ändern sowie das Vorteilsprogramm THON+ zu beenden. Bei Änderungen oder Beendigung werden die Mitglieder rechtzeitig über einen der gängigen THON+-Kommunikationskanäle benachrichtigt, beispielsweise per E-Mail, Post, SMS oder durch eine Ankündigung auf der Webseite thonhotels.no. THON+ wird tun, was angemessenerweise erwartet werden kann, um die Mitglieder rechtzeitig zu informieren, kann jedoch unter keinen Umständen zur Verantwortung gezogen werden, wenn dies nicht geschieht.

2. Mitgliederkommunikation

2.1 THON+ verarbeitet diejenigen persönlichen Daten, die zur Erfüllung des Mitgliedschaftsvertrags zwischen THON+ sowie den dazugehörigen Partnern und dem Mitglied nötig sind. Außerdem werden die Kontaktdaten dazu verwendet, notwendige Informationen zur Mitgliedschaft bei THON+ zu übermitteln. Weitere Informationen zur Verarbeitung persönlicher Daten, unter anderem zum Anspruch auf Einsicht, Berichtigung und Löschung, sind in unserer Datenschutzerklärung nachzulesen. THON+ empfiehlt den Mitgliedern, sich die Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, damit sie wissen, wie und warum Thon Hotels persönliche Daten in Verbindung mit einer Mitgliedschaft verarbeitet.

2.2 Bei der Anmeldung erhalten die Mitglieder Informationen von Thon Hotels, die für ihre Mitgliedschaft relevant sind. Darüber hinaus können die Mitglieder zustimmen, zu Marketingzwecken von Thon Hotels kontaktiert zu werden, und erhalten damit relevante Informationen und Angebote per E-Mail, SMS, Post und Push-Nachrichten.

2.3 Die Zustimmung der Mitglieder, zu Marketingzwecken kontaktiert zu werden, ist freiwillig und kann jederzeit teilweise oder ganz zurückgezogen werden. Die Einstellungen zur Zustimmung können ganz leicht über einen Abmeldelink unten im Newletter, auf „Meine Seite“ oder beim Kundenservice unter oder angepasst werden.

3. Bonuspunkte

Erwerb und Gültigkeit

3.1 Mitglieder bei THON+ sammeln Bonuspunkte in Verbindung mit Übernachtungen bei Thon Hotels. Das Recht zu Sammeln von Punkten gilt ab dem Datum der Anmeldung.

3.2 Bonuspunkte können nur von THON+-Mitgliedern gesammelt werden. Punkte können nur für eigene Übernachtungen, d. h. für 1 Zimmer und 1 Person vergeben werden, wobei nur eine Person pro verwendetem Zimmer Punkte sammeln kann. Bei der Bezahlung eines Aufenthalts für andere Personen können keine Punkte gesammelt werden. Punkte werden jedoch unabhängig davon vergeben, wer für den Aufenthalt bezahlt.

3.3 Alle regulären Preise und Vertragspreise (für Unternehmen und Organisationen) berechtigen zum Sammeln von Bonuspunkten. Ausnahmen sind unter Punkt 3.4 festgehalten.

3.4 Es werden keine Bonuspunkte für Tagesaufenthalte (Ein- und Auscheck am selben Tag), Gratisnächte, Bonusübernachtungen, über Websites Dritter (wie z. B. hotels.com, expedia.com, booking.com, Coop Hotellkupp u. ä.) gebuchte Übernachtungen, über Reiseveranstalter gebuchte Übernachtungen, für Übernachtungen in Verbindung mit Vereinbarungen über Langzeitmiete, für Übernachtung von Besatzung, über Thonsport-Preise, Projektpreise, Sponsorenpreise oder andere besondere Vereinbarungen gebuchte Übernachtungen vergeben. Diese Übernachtungen berechtigen auch nicht zu einem Upgrade der Mitgliedschaftsstufe.

3.5 Gesammelte Bonuspunkte haben eine Gültigkeit von 3 Jahren (36 Monate) und verfallen am letzten Tag des Monats, in dem sie 3 Jahre zuvor gesammelt wurden. Nach diesem Datum sind die Bonuspunkte ungültig und können nicht mehr genutzt werden.

3.6 Gesammelte Bonuspunkte sind persönlich und können nicht in Kombination mit Bonuspunkten anderer Mitglieder genutzt werden.

3.7 Mitglieder bei THON+ haben die Möglichkeit, 500 SAS EuroBonus-Punkte pro Nacht zu sammeln. Die Mitglieder können beim Einchecken zwischen THON+ - und SAS EuroBonus-Punkten wählen. THON+-Punkte können nicht nachträglich in SAS EuroBonus-Punkte umgewandelt werden (oder umgekehrt).

3.8 Einzelne Preiscodes bringen eine reduzierte Anzahl von THON+-Bonuspunkten ein. Diese erbringen keine Punkte bei SAS EuroBonus.

3.9 Bei Marketing-Kampagnen gelten eigene Regeln für das Sammeln von Bonuspunkten. Diese werden in jedem Einzelfall von Thon Hotels festgesetzt.

3.10 Es werden keine Punkte vergeben, wenn Sie zu der gebuchten Übernachtung nicht erscheinen, dies gilt auch für im Voraus bezahlte Buchungen.

3.11 Die Nachregistrierung von Punkten kann nur auf Grundlage einer gültigen Dokumentation wie einer Hotelabrechnung, Rechnungen oder einer Kreditkartenrechnung erfolgen. Die Bestätigung eines gebuchten Aufenthalts stellt keine gültige Dokumentation dar. Dies muss innerhalb von 6 Monaten nach dem Aufenthalt geschehen. Kontaktieren Sie das Hotel über das Online-Formular oder den Kundenservice unter oder für die nachträgliche Erfassung von Punkten.

3.2 Bei einer Beendigung des Programms werden sämtliche Bonuspunkte gelöscht. Bonuspunkte können nicht erstattet oder an ein anderes Mitglied übertragen werden.

3.13 THON+ behält sich das Recht vor, falsch vergebene Bonuspunkte innerhalb von sechs Monaten ohne Ankündigung zu löschen.

Verwendung und Inanspruchnahme von Bonuspunkten

3.14 Die Inanspruchnahme von Bonuspunkten setzt eine gültige Mitgliedschaft bei THON+ sowie eine ausreichende Anzahl gültiger Bonuspunkte voraus. Beim Einlösen werden die ältesten Punkte zuerst verwendet. Die Anzahl der Bonuspunkte wird direkt bei der Bestellung vom Mitgliedskonto abgezogen.

3.15 Bei Bonusübernachtungen oder einer anderen Art der Inanspruchnahme müssen die Bonuspunkte den Gesamtpreis decken und können nicht in Kombination mit anderen Zahlungsmitteln als Teilzahlung für ein Zimmer verwendet werden. Bonuspunkte können auch nicht als Bargeld ausgezahlt werden. Zwei oder mehr Mitglieder können keine Punkte zusammenlegen oder Punkte auf die Karte des anderen übertragen, um auf diese Weise die Mindestanzahl für die Inanspruchnahme zu erfüllen.

3.16 Die Buchung eines Bonusaufenthalts erfolgt über unsere Webseite oder in der App. Die Buchung kann auch über den Kundenservice unter oder oder direkt bei dem Hotel Ihrer Wahl erfolgen. Bei der Buchung müssen Sie angeben, dass es sich um eine Bonusübernachtung handelt. Walk-in-Buchungen können nicht mit Punkten bezahlt werden.

3.17 Gebuchte Bonusaufenthalte können entsprechend den Stornierungsregeln des Hotels geändert oder storniert werden. Bei Nichterscheinen zieht Thon Hotels die Punkte für den gebuchten Aufenthalt ab.

3.18 Eine Bonusübernachtung kann stattfinden, nachdem die Gültigkeit der Punkte abgelaufen ist, muss aber gebucht werden, solange die Punkte noch gültig sind. Bei einer Stornierung innerhalb der dafür vorgesehenen Frist können die eingelösten Bonuspunkte zurückerstattet werden, vorausgesetzt sie sind noch gültig.

3.19 Für die Inanspruchnahme von Bonuspunkten steht eine begrenzte Anzahl von Hotelzimmern pro Nacht zur Verfügung. Es kann freie Zimmer in anderen Preiskategorien geben, auch wenn die für die Inanspruchnahme von Bonuspunkten vorgesehenen Zimmer ausgebucht sind.

3.20 Bonusübernachtungen können von Familienmitgliedern und Freunden des Mitglieds in Anspruch genommen werden, ohne dass das Mitglied selbst übernachtet, sofern das Mitglied die Übernachtung selbst über den Kundenservice bucht.

3.21 Auskünfte zur Mitgliedschaft werden nur dem Mitglied persönlich über den Kundenservice unter oder auf „Meine Seite“ erteilt.

4. Mitgliedschaftsstufe und Qualifikationsperiode

4.1 THON+ umfasst drei Mitgliedschaftsstufen: Gold, Platinum und Black. Die Berechnung der Mitgliedschaftsstufe basiert auf der Anzahl gültiger Übernachtungen, die das Mitglied im Laufe seiner Qualifikationsperiode gesammelt hat. Die Anzahl der gesammelten Übernachtungen im Laufe der aktuellen Qualifikationsperiode entscheidet darüber, ob das Mitglied seine Mitgliedschaftsstufe behält oder eine andere zugeteilt bekommt.

4.2 Eine Qualifikationsperiode entspricht zwölf Monaten vom Anmeldemonat an und wird anschließend von einer neuen Qualifikationsperiode abgelöst.

4.3 Eine gültige Übernachtung entspricht einer Übernachtung bei Thon Hotels, die zum Sammeln von Bonuspunkten berechtigt, wie derzeit unter 3.3. beschrieben.

4.4 Die Qualifizierung für die verschiedenen Mitgliedschaftsstufen erfolgt nach folgenden Regeln: Die Stufe Gold hat man durch 0-9 gültige Übernachtungen im Laufe einer Qualifikationsperiode. Die Stufe Platinum erhält man durch 10-29 gültige Übernachtungen im Laufe einer Qualifikationsperiode. Die Stufe Black erhält man durch 30 oder mehr gültige Übernachtungen im Laufe einer Qualifikationsperiode.

4.5 Im Laufe einer Qualifikationsperiode können sich Mitglieder für die Stufen Platinum und Black qualifizieren. Für die Stufe Gold gelten keine qualifizierenden Voraussetzungen. Bei Heraufstufung, Herabstufung und Erneuerung der Mitgliedschaftsstufe wird die Qualifikationsperiode von einer neuen, ebenfalls 12 Monate umfassenden Qualifikationsperiode abgelöst. Mit anderen Worten beginnt eine neue 12 Monate umfassende Qualifikationsperiode, sobald sich die Mitgliedschaftsstufe verändert. Bei Ablauf einer Qualifikationsperiode wird die Anzahl gesammelter Übernachtungen auf Null gestellt. Dies betrifft nicht die gesammelten Bonuspunkten oder anderen Vorteilen, die weiterhin zur Verfügung stehen.

4.6 Upgrades der Mitgliedschaftsstufe erfolgen fortlaufend, wenn Mitglieder die Mindestanforderung wie derzeit unter 4.4. beschrieben erreichen.

4.7 Die Herabstufung und Erneuerung der Mitgliedschaftsstufe erfolgt jeweils einmal im Monat und tritt im ersten Monat nach Ablauf der Qualifikationsperiode in Kraft.

4.8 Die Herabstufung der Mitgliedschaft erfolgt nur um jeweils eine Stufe nach Ablauf der Qualifikationsperiode.

5. Mitgliedsvorteile

5.1 Die verschiedenen Mitgliedsvorteile sind jeweils unterschiedlichen Mitgliedschaftsstufen zugeordnet: Gold, Platinum und Black. Je höher die Mitgliedschaftsstufe, desto mehr Vorteile erhält das Mitglied.

5.2 Mitgliedsvorteile, die in Verbindung mit einem Hotelaufenthalt vergeben werden, erhält das Mitglied auf der Mitgliedschaftsstufe, die es zum Zeitpunkt des Checkins innehat.

5.3 Alle aktuellen Mitgliedsvorteile finden Sie hier.

Ausnahmen und besondere Zeiträume.

5.4 Für den Mitgliedsvorteil Zimmergarantie am Ankunftsort in 24/ 48 Stunden haben wir für jeden Zielort mehrere Hotels zusammengefasst. Hier sehen Sie, welche Hotels zum jeweiligen Ankunftsort gehören.

5.5 In bestimmten Zeiträumen ist die Anzahl verfügbarer Zimmer zum Mitgliedspreis begrenzt, und in diesen Zeiträumen ist eine Zimmergarantie in den Hotels am Ankunftsort nicht möglich. Eine Übersicht über besonders gefragte Zeiträume finden Sie hier.

6. Übertragung des Vertrags bezüglich Ihrer Mitgliedschaft

6.1 THON+ ist berechtigt, den Vertrag bezüglich Ihrer Mitgliedschaft bei THON+ auf ein anderes Unternehmen zu übertragen, das den Mitgliedsklub weiterführt.

7. Rechtswahl

7.1 Es kann zu örtlichen Abweichungen von den Mitgliedsbedingungen kommen, je nachdem, welche gesetzlichen Vorgaben im jeweiligen Land herrschen.

7.2. Die norwegische Gesetzgebung stellt den Rahmen für die Regulierung und Auslegung der Bedingungen dar, mit Ausnahme gesetzlich vorgeschriebener Abweichungen, die sich aus der Gesetzgebung anderer Länder ergeben. Bei eventuellen Streitigkeiten über die Regeln von THON+ gilt die norwegische Gesetzgebung. Streitigkeiten werden vor norwegischen Gerichten entschieden.